InCocagne Weintyp : Rotwein
sehr feiner Burgunder
mit leichten Holznoten
Wein für Weinkenner
Biodynamischer Wein
begrenzter Schwefel

Clos des Langres 2018

Domaine d’Ardhuy
Ein Familienweingut, das aus sieben Schwestern besteht.

Ein komplexer Burgunder, der den Fans dieser Region gefallen wird.
Hohe Lagerfähigkeit.
100% Pinot Noir
Burgund
Côte de Nuits-Villages

38,99 

0,75 Liter (51,99€* /1L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
3 im Lager
fruchtig, holzig
13,5% vol.
12°C
10 Jahre

Rotwein von Domaine d’Ardhuy « Clos des Langres »
(enthält Sulfite, zertifiziert durch: FR-BIO-01)

Weinbereitung: Spontane Gärung und 10-12 Monate Ausbau in Edelstahl (85%) und Barriques (15%). Malolaktische Fermentation. Nur leicht filtriert abgefüllt

Anbau: 12 monatige Reifung auf der Feinhefe in Eichefaß.

Die Winzer:

Die Geschichte der Domaine beginnt 1947 mit der Begegnung zwischen Gabriel d’Ardhuy und seiner zukünftigen Frau Éliane André.
Diese Verbindung führte zur Gründung der Domaine d’Ardhuy. In der Folgezeit erwarb Gabriel die schönsten Parzellen der Domaine, wie Puligny-Montrachet, Gevrey-Chambertin, Clos de Vougeot oder Corton-Charlemagne.

Aus ihrer Liebe entstanden sieben Töchter, denen sie ihre Leidenschaft für die Weinberge weitergaben. Die Schwestern sind stolz darauf, den Weg ihrer Eltern fortzusetzen, und halten auch heute noch die Fackel am Brennen, um die Verwirklichung eines Weinbaus zu gewährleisten, der das Terroir und seine Umwelt respektiert, immer begleitet von Liebhabern der Weinberge.

Lebensmittelunternehmer : Domaine d’Ardhuy, 21700 Corgoloin, FRANCE

UNSERE EMPFEHLUNGEN